top of page
  • AutorenbildMarina

Was ist eine Affirmation? – VISIYA

Aktualisiert: 13. Mai

Eine Affirmation ist eine bejahende Aussage oder eine positive Bestätigung, die dazu dient, das Unterbewusstsein zu beeinflussen und positive Veränderungen im Denken, Fühlen und Handeln einer Person zu bewirken.


Der Begriff hat seinen Ursprung in der Praxis der Selbstbeeinflussung, auch Autosuggestion genannt. Autosuggestion wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts vor allem zur Selbsthilfe genutzt. Eines der ersten und bekanntesten Beispiele einer bewussten Selbsteingebung stammt aus der Feder des Psychologen Emile Coué („Jeden Tag, in jeder Hinsicht, wird es mir immer besser und besser!"). Seit der Veröffentlichung der Selbsthilfebücher von Louise Hay, hat der Begriff „Affirmation” allgemeine Bekanntheit erlangt.


Der Begriff „Affirmation“ wird sowohl in der wissenschaftlichen als auch in der pseudowissenschaftlichen (esoterischen) Literatur verwendet. Der Erfolg der Technik hängt von einer richtigen Anwendung, aber auch von Selbstwertgefühl ab.


Das Unterbewusstsein speichert das gewünschte Bild oder die gewünschte Einstellung ab, wenn eine positive Aussage (Affirmation) viele Male wiederholt wird. Dadurch wird der psychisch-emotionale Zustand verbessert und positive Veränderungen im Leben angeregt.


Affirmationen ermöglichen es dir, Selbstvertrauen zu entwickeln, sich zu motivieren, sich auf ein positives Ergebnis einzustellen sowie deine Haltung zu den bereits eingetretenen Ereignissen zu ändern. Wenn wir uns etwas Positives einreden, fühlen wir uns oft etwas glücklicher und ruhiger, stellen uns auf den Erfolg ein und führen einen aktiveren Lebensstil.


Für das Formulieren von Affirmationen gibt es bestimmte Regeln: Sie sollten im Präsens, bejahend, in der ersten Person formuliert werden. Außerdem sollten sie kurz und prägnant sein, eine positive Richtung vorgeben und Hoffnung vermitteln.


Neben umfassenden Affirmationen, gibt es auch vereinfachte Formulierungen wie Selbstermutigungen oder motivierende Mantras. Diese positiven Glaubenssätze sollte man regelmäßig aufschreiben oder laut vor sich hin sagen.


Man unterscheidet zwischen allgemeinen und speziellen Affirmationen. Während die allgemeinen Affirmationen darauf abzielen, das Leben im Ganzen zu verbessern, konzentrieren sich die speziellen Affirmationen auf bestimmte Lebensbereiche wie z. B. Erfolg, Gesundheit oder Wohlstand. Je nach individuellem Ziel, kann die passende Affirmation ausgewählt werden.


Beispiele für Affirmationen:

  • Allgemeine Affirmationen:

  • „Ich akzeptiere mich so, wie ich bin.“

  • „Ich betrachte jedes Hindernis als Gelegenheit zum Wachsen.“

  • „Ich vertraue auf meine Fähigkeiten und Talente.“


  • Spezifische Affirmationen:

  • Für Erfolg: „Ich bin erfolgreich in allem, was ich tue.“

  • Für Gesundheit: „Ich bin gesund und voller Energie.“

  • Für Wohlstand: „Ich ziehe Reichtum und Fülle an.“


Beispieldefinition des Begriffes Affirmation
Definition einer Affirmation

Häufig gestellte Fragen zum Thema Affirmation


Was ist eine Affirmation?

  • Eine Affirmation ist im Grunde eine bejahende Aussage, die uns im Alltag begleitet und hilft, mentale Barrieren zu überwinden. Mithilfe von Affirmationen können wir unser Selbstvertrauen aufbauen, uns ein positives Mindset erstellen und unsere Vergangenheit aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Wie oft sollte ich eine Affirmation wiederholen?

  • Das hängt ganz von deinen persönlichen Vorlieben ab. Manche finden es hilfreich, ihre Affirmationen jeden Morgen und Abend laut auszusprechen, während andere sie lieber im Laufe des Tages still für sich wiederholen. Finde heraus, was für dich am besten funktioniert.

Wie lange dauert es, bis Affirmationen wirken?

  • Die Zeit, die Affirmationen benötigen, um Wirkung zu zeigen, ist von Person zu Person unterschiedlich. Manche bemerken bereits nach wenigen Wochen positive Veränderungen, andere brauchen zwei bis drei Monate. Wichtig ist, dass du dranbleibst und dich nicht entmutigen lässt, wenn die Ergebnisse nicht sofort sichtbar sind.

Muss ich an Affirmationen glauben, damit sie wirken?

  • Dein Glaube und deine Überzeugung können die Wirksamkeit von Affirmationen stark beeinflussen. Falls du Schwierigkeiten hast, an deine Affirmationen zu glauben, versuche, sie zu ändern oder anzupassen, bis sie sich für dich wahr und authentisch anfühlen.

Kann ich mehrere Affirmationen gleichzeitig verwenden?

  • Ja, das ist völlig in Ordnung. Du könntest zum Beispiel eine generelle Affirmation für dein allgemeines Wohlbefinden mit einer spezifischen Affirmation kombinieren, um einen bestimmten Bereich deines Lebens zu verbessern.


Affirmationen sind ein mächtiges Werkzeug und können dir dabei helfen, deinen Weg zu einem glücklicheren, erfüllteren Leben zu finden. Nutze sie klug und lass die Magie wirken!




19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page