top of page
  • AutorenbildMarina

Was ist ein Vision Board: Alles, was du über diese Manifestationstechnik wissen musst – VISIYA

Aktualisiert: 11. Mai

Das „Vision Board“ ist buchstäblich eine Collage aus Bildern, Symbolen, Notizen zum Visualisieren eigener Träume und Wünsche. Es wird auch als Zielcollage oder Visionstafel bezeichnet.


Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, ein Vision Board zu erstellen. Ein physisches Vision Board nutzt Korktafel, Pappe oder Fotokarton als Grundlage. Zudem kann ein Vision Board auch digital mithilfe einer App oder Bildbearbeitungssoftware gestaltet werden.


Die Tradition, ein Vision Board zu erstellen, hat ihren Ursprung im Feng Shui (der Lehre von der harmonischen Gestaltung des menschlichen Lebens).


Eine Frau vor einem Vision Board
Eine Frau vor einem Vision Board

Der primäre Zweck besteht darin, dass du dein Vision Board täglich anschaust und dabei an deine Wünsche und Ziele denkst. Ein Vision Board oder ein Dream Board helfen dabei, deine innigsten Träume wahr werden zu lassen. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass das Vision Board kein Zauberstab ist. Es dient eher der Motivation, um am an einem Ziel dranzubleiben.


Die Idee ist, dass du dich mit Bildern deines idealen Lebens umgibst. Infolgedessen wird sich dein Leben, in Übereinstimmung mit diesen Bildern, durch die Kraft des Manifestierens verändern. Ein Vision Board ist eine der beliebtesten Techniken zur Wunscherfüllung und wurde bereits von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt genutzt. Es wird dich dabei unterstützen, sich auf das zu konzentrieren, was dir wirklich wichtig ist. Die Wirksamkeit eines Vision Boards wurde von vielen namhaften Personen bewiesen.


Wenn du regelmäßig auf dein Vision Board schaust, prägt sich dieses in dein Unterbewusstsein ein. Lebendige Bilder oder Texte, die in verschiedenen Bereichen des Vision Boards platziert werden, werden vom Gehirn als eine Art Lebensprogramm wahrgenommen. Aufgrund dieses Einflusses beginnst du dich unbewusst in Richtung deines Ziels zu bewegen und führst die zur Verwirklichung deiner Träume erforderlichen Handlungen aus.


Ein Vision Board hat dabei viele Variationen. Die einen teilen das Vision Board in neun Lebensbereiche auf (nach Feng Shui, einer Harmonielehre) und kleben die aus Magazinen ausgeschnittenen oder gedruckten „Wünsche“ in jeden dieser Bereiche. Andere nutzen ein Vision Board ohne die Feng Shui Schablone. Und manche schreiben einfach eine Liste mit ihren Wünschen auf Papier nieder. Du kannst die Methode wählen, die am besten zu deiner Persönlichkeit passt. Vision Board Experten sind jedoch der Meinung, dass es ratsam ist, dem Feng Shui Prinzip der Aufteilung in neun Lebensbereiche (Sektoren) zu folgen.

92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page